Willkommen beim AOL 

Wir spielen das tollste Instrument der Welt

Wir freuen uns auf ein ereignisreiches Jahr 2013Neuer Übungsraum macht zusätzlichen Unterricht möglich

Zufrieden blickte unsere Vorstandschaft bei der Hauptversammlung am 22.03.13 auf das vergangene Jahr zurück. Die geschäftsführende Vorsitzende Silvia Blattert erinnerte unter anderem an den Kinder- und Jugendnachmittag, die Mitwirkung beim Jubiläum der Feuerwehr und die harmonische Weihnachtsfeier.

Der Höhepunkt war das „Oktoberfest“ – ein zünftiges Konzert mit Hähnchen und Festzeltmusik. „So viele Besucher hatten wir schon lange nicht mehr“, schwärmte Silvia Blattert. „Und alles hat gepasst, sogar die Kleidung war auf das Motto abgestimmt. Alle waren voll begeistert.“


Auch über den neuen Übungsraum, der 2012 eingerichtet wurde, freuen sich die Verantwortlichen des Vereins. Somit kann jetzt endlich parallel Unterricht stattfinden, sodass auch bei vielen Kindern die Gruppen nicht zu groß werden.

„Es hat sich in den letzten Jahren gezeigt, dass der Unterricht in kleinen Gruppen effektiver ist“, weiß Michaela Sudra, die mehrere Gruppen leitet und als Jugendleiterin die Kinder auch außerhalb des Unterrichts bei den Veranstaltungen betreut. „Unsere Anfänger können schon nach kurzer Zeit einfache Melodien spielen. Im Schülerorchester studieren die fortgeschrittenen Spieler dann gemeinsam mehrstimmige Stücke ein. Das macht den Kindern besonders viel Spaß.“

Auch die Kassiererin Cornelia Mair zeigte sich zufrieden. Der Verein hat zurzeit 146 Mitglieder davon spielen 75 aktiv. Im vergangenen Jahr wurden ein neuer Bass und Möbel für den neuen Übungsraum angeschafft. Damit die Deckung der Unkosten auch weiterhin gewährleistet ist, wurde einstimmig eine Beitragserhöhung ab Oktober 2013 beschlossen. Die neuen Beiträge können bei der Vorstandschaft erfragt werden.


Bei den Neuwahlen wurde Silvia Blattert in ihrem Amt als geschäftsführende Vorsitzende bestätigt, ebenso wie Cornelia Mair (Kassier) und Michaela Sudra (Jugendleiter). Neu im Team ist Thomas Grülmayer als Notenwart.


Auch in diesem Jahr stehen wieder zahlreiche Auftritte an. Die Musiker bereiten sich schon eifrig auf das Kirchenkonzert vor, das am 07.07.13 in der Regiswindiskirche stattfinden wird. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Vielleicht suchen Sie noch ein kleines Ostergeschenk?

Dann wenden Sie sich an Silvia Blattert, Tel. 07133/16333 oder schicken eine Nachricht über unser Kontaktformular.